Das Forum rund ums Thema Spielen!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sidor Echiba - Unterstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Martinos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 39
Ort : Meistens nicht auf dieser Welt...

BeitragThema: Sidor Echiba - Unterstadt   Mo Dez 22 2014, 21:44

Der Rat der Elemente

In grauer Vorzeit instaliert als die Kontrolle noch absolut durch die Oberstadt ausgeführt wurde hat er heute seine bedeutung verloren und dient nur noch als Abschiebeposten für unliebsame Honoraten bzw. Optimaten!

Originaltext:
In seiner Anfangsphase hatte der Rat großen Einfluss, doch dessen Potenzial wurde von der Oberstadt misstrauisch beäugt. Nun ist der Rat nominell dem Trodinar unterstellt und seine Macht ist zu einem Minimum zusammen geschrumpft. Die ehemaligen Magier-nicht-Optimaten-sondern-geborene-Unterstädtler wurden nach und nach durch Optimaten ersetzt, doch bereits bei diesem Prozess stellte sich die Karriere als Sackgasse heraus.

Mitglieder:

Chef: Erz/Aggari, Glikería serra Quoran
Die Bürokratin ist nach einen kleineren Skandal in Vinereta an diesen Posten gelangt. Die junge Honoratin sah zunächst eine Karrierechance, ist mittlerweile jedoch abgestumpft. Sie ergibt sich den Maschinen und sieht lebende Organismen als Plagegeister. Sie soll sich einen kleinen Zoo halten, in dem sie kleinere (?) Tiere mit technomagischen Artefakten etwas „verbessert“. Sie selbst soll schon halb Maschine sein.

Feuer/Tyakaar, Triandáfilos serr Patholon
Dieser Honorat schert sich nicht um Äußerlichkeiten, außer seiner Ganzgesichtsmaske. Unter seinen weiten Ärmel schauen alte Hände hervor. Die dicken Adern pulsieren stark unter der Haut wie aus Pergament. Er ist alt, doch stark und wirkt nicht knochig wie so mancher Onachos. Wer er ist weiß keiner, nicht einmal sein Haus in der Oberstadt kennt den Honoraten, der in Wirklichkeit ein Optimat ist.

Luft/Thesaphai, Taxiárchis serr Eupherban
Schon vor Jahren hat die Unterstadt begonnen eigene Luftschachte zu bauen und somit nicht mehr von der Oberstadt abhängig zu sein. Diese Schächte müssen freigehalten und erweitert werden. Doch das war es auch mit der Macht dieses Honoraten. Sein größtes Problem ist, dass er Pechmagnet und Tollpatschig ist. Er ist grundsätzlich am falschen Ort zur falschen Zeit. Ihm wurde nur bis jetzt nicht die Kehle durchgeschnitten, weil er als ungefährlich gilt und seinen Job gut macht.

Wasser/Galkuzul, Chrýsa serra Ennandu
Die Frau im besten Alter hat sich mit ihrer Position schnell abgefunden und genießt die Ruhe. Sie studiert alte Schriften aus Cantera und meditiert viel. Vor allem Schriften über die Macht des Wassers über die anderen Elemente machen sie neugierig. Ab und zu entführt sie auch nicht magischen Menschen um an ihnen Experimente durchzuführen, die diesen Magiebegabt machen sollen.

Momentan kein Humus- und Eis-Vertreter


Die Puffmutter und ihre Anhänger und der Kampf gegen den Kult der Schönen
Kalomíra ta Illacrion, ist die verstoßene Schwester von Iró serra Illacrion. Sie verbündete sich mit Dämonen der schwarzfaulen Lust und wand sich gegen ihre Eltern. Sie gründete im Untergrund den Kult der Schönen und kämpft erbittert gegen die Raia-Anhängerin und Etablissement- Betreiberin Styliani.

Grolmur: G’wo’tshena
Eine gute Wortführerin und gute Mechanika. Obwohl sie Vorurteile gegenüber Menschen hat, weiß sie um deren Wichtigkeit in der beiden Städten und versucht alles um sich gut mit ihnen zu verstehen.

Melarythor: Laskarina ta Melarythor
Eine meisterliche Intrigantin. Sie hält noch fest an ihr altes Haus, obwohl entmachtet. Sie wird weites gehend in Ruhe gelassen. Dies schätzt sie und verdient sich ihren Unterhalt durch Beschwörungen von Dämonen, die beim Rohstoffabbau helfen.

Quoran:
Paisís ta Quoran ist der Bruder von Anaximénis ta Quoran
Er ist extrem Menschenscheu, introvertiert und schüchtern. Er hat größte Probleme mit Verwaltung und Politik. Am liebsten ist er allein in seiner Werkstatt und bastelt an Golems. Anaximénis überließ ihm die Verwaltung der Unterstadt im Namen seiner Familie. Seine zwei einzigen Freuden sind die Mechanik und Essen.

Neristu:
Ilchani
Gute Freundin und Schwester im Geiste von G’wo’tshena. Jedoch nicht so wie die Grolmin zur Anführerin geboren und sehr schüchtern. Sie ist ernst und sehr zufrieden mit ihrer Situation.

Simia Gemeinschaft:
Stélios, der Bruder von Glikería serra Quoran. Er ist kein Ingrigant, aber unglaublich unglücklich mit seiner Situation. Er will an die Oberfläche und dort die Simia Gemeinschaft stärken, doch steht er sehr unter der Fuchtel seiner großen Schwester, die ihn zwingt in ihrer Nähe zu bleiben. Trotz der unterschiedlichen Meinungen der Geschwister verbindet sie mehr als Geschwisterliebe.

Diebesschwestern
Die Schwestern Ourania und Siméla kämpfen mit ihrer Rebelleneinheit gegen die Sklaverei und gegen die Optimaten, werden von der Armee jedoch nur belächelt. Sie sind gegen die Regierung, sind jedoch die Offiziere von zwei Zivilgarden, sie sehen sich als Spione und wollen die Regierung von Innen heraus stürzen. Es ist aber eher ein Spiel für die zwei verwöhnten Schwestern aus reichem Haus.
Ourania ist die Chefin der Gyldara Garde
Siméla ist die Chefin der Simia Garde

Der Vermittler
Keiner kennt seinen Namen. Er sieht sich als Vermittler von… so ziemlich allem. Vermittler zwischen Arm und Reich, Vermittler zwischen Unter- und Oberstadt, Vermittler zwischen dem Kult der Schönen und der Prostetuierten, als Vermittler zwischen den zwei Simia-Kulten. Dabei ist er ziemlich dumm, unerfahren und tollpatschig. Noch nie hat jemand sein Gesicht gesehen, da er sich aus Metall eine Ganzkörper-Rüstung gebastelt hat. Sie sieht zwar böse aus, soll aber eher einschüchtern. Er ist mehr Schein und treibt sich in Ober- und Unterstadt herum.

Der Kult des Zahnrades, Ketzer der Simia
Sílas war ein ehemaliger Simia-Priester. Doch diese waren ihm zu langweilig und zu verklempt. Er gründete seinen eigenen Kult der Simia, was eigentlich ein Pakt mit dem Erzdämonen war. Da er eigentlich ein recht schlechter Mechanikus ist, bekam er durch den Pakt zwei mechanische Hände.
Er versammelt eine kleine Gruppe um sich und feiert Gottesdienste. Der Kult besteht nur aus fünf Personen, doch alles Paktierer, die gefährlich werden könnten.


Zuletzt von Martinos am Fr Jan 09 2015, 19:28 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://la-spielt.forumieren.com
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Sidor Echiba - Unterstadt   Di Dez 23 2014, 15:32

Die Unterstadt ist unglaublich interessant und spannend.
Die Leute dort unten kämpfen ums nackte Überleben und
jeder folgt seiner eigenen Moral. Die Gadisten schauene auch
gerne mal weg.
Aber mir fehlen dann doch die Annehmlichkeit der Oberstadt
dazu gehört die Sonne, Regen und eine frische Brise.
Der Glaubeist dort unten auch verbreiteter als in der Oberstadt.
Ich frage mich wie der Machtkampf dort unten enden wird,oder
überhaupt enden wird...
Kommt die Unterstadt jemals zur Ruhe?

-Minerina
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Sidor Echiba - Unterstadt   Mi Dez 31 2014, 13:36

Die Puffmutter und ihre Anhänger und der Kampf gegen den Kult der Schönen
Kalomíra ta Illacrion, ist die verstoßene Schwester von Iró serra Illacrion. Sie verbündete sich mit Dämonen der schwarzfaulen Lust und wand sich gegen ihre Eltern. Sie gründete im Untergrund den Kult der Schönen und kämpft erbittert gegen die Raia-Anhängerin und Etablissement- Betreiberin Styliani.


Das ist Styliani


und Kalomíra ta Illacrion

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Sidor Echiba - Unterstadt   Do Jan 01 2015, 16:16

Unterstadt
- Rat der Elemente:
In seiner Anfangsphase hatte der Rat großen Einfluss, doch dessen Potenzial wurde von der Oberstadt misstrauisch beäugt. Nun ist der Rat nominell dem Trodinar unterstellt und seine Macht ist zu einem Minimum zusammen geschrumpft. Die ehemaligen Magier-nicht-Optimaten-sondern-geborene-Unterstädtler wurden nach und nach durch Optimaten ersetzt, doch bereits bei diesem Prozess stellte sich die Karriere als Sackgasse heraus.
Chef: Erz/Aggari, Glikería serra Quoran
Die Bürokratin ist nach einen kleineren Skandal in Vinereta an diesen Posten gelangt. Die junge Honoratin sah zunächst eine Karrierechance, ist mittlerweile jedoch abgestumpft. Sie ergibt sich den Maschinen und sieht lebende Organismen als Plagegeister. Sie soll sich einen kleinen Zoo halten, in dem sie kleinere (?) Tiere mit technomagischen Artefakten etwas „verbessert“. Sie selbst soll schon halb Maschine sein.

Feuer/Tyakaar, Triandáfilos serr Patholon
Dieser Honorat schert sich nicht um Äußerlichkeiten, außer seiner Ganzgesichtsmaske. Unter seinen weiten Ärmel schauen alte Hände hervor. Die dicken Adern pulsieren stark unter der Haut wie aus Pergament. Er ist alt, doch stark und wirkt nicht knochig wie so mancher Onachos. Wer er ist weiß keiner, nicht einmal sein Haus in der Oberstadt kennt den Honoraten, der in Wirklichkeit ein Optimat ist.

Luft/Thesaphai, Taxiárchis serr Eupherban
Schon vor Jahren hat die Unterstadt begonnen eigene Luftschachte zu bauen und somit nicht mehr von der Oberstadt abhängig zu sein. Diese Schächte müssen freigehalten und erweitert werden. Doch das war es auch mit der Macht dieses Honoraten. Sein größtes Problem ist, dass er Pechmagnet und Tollpatschig ist. Er ist grundsätzlich am falschen Ort zur falschen Zeit. Ihm wurde nur bis jetzt nicht die Kehle durchgeschnitten, weil er als ungefährlich gilt und seinen Job gut macht.


Wasser/Galkuzul, Chrýsa serra Ennandu
Die Frau im besten Alter hat sich mit ihrer Position schnell abgefunden und genießt die Ruhe. Sie studiert alte Schriften aus Cantera und meditiert viel. Vor allem Schriften über die Macht des Wassers über die anderen Elemente machen sie neugierig. Ab und zu entführt sie auch nicht magischen Menschen um an ihnen Experimente durchzuführen, die diesen Magiebegabt machen sollen.
Kein Humus-  und Eis-Vertreter

- Grolmur:  G’wo’tshena

Eine gute Wortführerin und gute Mechanika. Obwohl sie Vorurteile gegenüber Menschen hat, weiß sie um deren Wichtigkeit in der beiden Städten und versucht alles um sich gut mit ihnen zu verstehen.

- Melarythor: Laskarina ta Melarythor

Eine meisterliche Intrigantin. Sie hält noch fest an ihr altes Haus, obwohl entmachtet. Sie wird weites gehend in Ruhe gelassen. Dies schätzt sie und verdient sich ihren Unterhalt durch Beschwörungen von Dämonen, die beim Rohstoffabbau helfen.

- Quoran:
Paisís ta Quoran ist der Bruder von Anaximénis ta Quoran

Er ist extrem Menschenscheu, introvertiert und schüchtern. Er hat größte Probleme mit Verwaltung und Politik. Am liebsten ist er allein in seiner Werkstatt und bastelt an Golems. Anaximénis überließ ihm die Verwaltung der Unterstadt im Namen seiner Familie. Seine zwei einzigen Freuden sind die Mechanik und Essen.

- Neristu:
Ilchani

Gute Freundin und Schwester im Geiste von G’wo’tshena. Jedoch nicht so wie die Grolmin zur Anführerin geboren und sehr schüchtern. Sie ist ernst und sehr zufrieden mit ihrer Situation.

- Simia Gemeinschaft:

Stélios, der Bruder von Glikería serra Quoran. Er ist kein Ingrigant, aber unglaublich unglücklich mit seiner Situation. Er will an die Oberfläche und dort die Simia Gemeinschaft stärken, doch steht er sehr unter der Fuchtel seiner großen Schwester, die ihn zwingt in ihrer Nähe zu bleiben. Trotz der unterschiedlichen Meinungen der Geschwister verbindet sie mehr als Geschwisterliebe.

Diebesschwestern
Die Schwestern Ourania und Siméla kämpfen mit ihrer Rebelleneinheit gegen die Sklaverei und gegen die Optimaten, werden von der Armee jedoch nur belächelt. Sie sind gegen die Regierung, sind jedoch die Offiziere von zwei Zivilgarden, sie sehen sich als Spione und wollen die Regierung von Innen heraus stürzen. Es ist aber eher ein Spiel für die zwei verwöhnten Schwestern aus reichem Haus.
Ourania ist die Chefin der Gyldara Garde
Siméla ist die Chefin der Simia Garde

Der Vermittler
Keiner kennt seinen Namen. Er sieht sich als Vermittler von… so ziemlich allem. Vermittler zwischen Arm und Reich, Vermittler zwischen Unter- und Oberstadt, Vermittler zwischen dem Kult der Schönen und der Prostetuierten, als Vermittler zwischen den zwei Simia-Kulten. Dabei ist er ziemlich dumm, unerfahren und tollpatschig. Noch nie hat jemand sein Gesicht gesehen, da er sich aus Metall eine Ganzkörper-Rüstung gebastelt hat. Sie sieht zwar böse aus, soll aber eher einschüchtern. Er ist mehr Schein und treibt sich in Ober- und Unterstadt herum.

Der Kult des Zahnrades, Ketzer der Simia

Sílas war ein ehemaliger Simia-Priester. Doch diese waren ihm zu langweilig und zu verklempt. Er gründete seinen eigenen Kult der Simia, was eigentlich ein Pakt mit dem Erzdämonen war. Da er eigentlich ein recht schlechter Mechanikus ist, bekam er durch den Pakt zwei mechanische Hände.
Er versammelt eine kleine Gruppe um sich und feiert Gottesdienste. Der Kult besteht nur aus fünf Personen, doch alles Paktierer, die gefährlich werden könnten.

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Sidor Echiba - Unterstadt   Di Jan 06 2015, 17:33

Styliani, die derzeitige Inhaberin der Raiastuben hat für Männer wenig übrig - sexuell.
Sie begnügt sich lieber selbst mit ihren Mädchen und das natürlich raiagefällig

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Martinos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 39
Ort : Meistens nicht auf dieser Welt...

BeitragThema: Re: Sidor Echiba - Unterstadt   Fr Jan 09 2015, 19:28

Update
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://la-spielt.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sidor Echiba - Unterstadt   

Nach oben Nach unten
 
Sidor Echiba - Unterstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LA Spielt :: Rollenspiele :: DAS SCHWARZE AUGE :: Sidor Echiba-
Gehe zu: