Das Forum rund ums Thema Spielen!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Japanische Gedichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Japanische Gedichte   Sa Jan 14 2017, 10:31

Haiku -ist die kürzeste aller lyrischen Formen, die man in der Weltliteratur kennt. Diese dreizeiligen Gedichte wurden im 16. bis 17. Jahrhundert in Japan audgebildet und bis heute in lebendiger Tradition überliefert.
Traditionel besteht ein Haiku aus drei Wortgruppen, die nicht mehr als 17 Silben umfassen. Die Verteilung der Silbenzahl auf die Wortgruppen ist in typischer Form fünf-sieben-fünf.
Zu den Begrenzungen des Haiku gibt es noch drei "Regeln", die man mit einbezieht.
1. ein Haiku soll, auch wenn es nur eine Andeutung beinhaltet, einen Naturgegenstand erwähnen.
2. es soll sich auf ein einmaliges Ereignis beziehen
3. das Ereignis soll gegenwärtig dargestellt und nicht als vergangen berichtet werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Sa Jan 14 2017, 10:34

In Gedenken an eine für mich besondere Person, möchte ich ein erstes Haiku vorbringen.

Ein kleines Mädchen
lehrt seine Katze tanzen
im Frühlingsregen.


(Issa)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Sa Jan 14 2017, 15:15

古池や
蛙飛び込む
水の音

furu ike ya
kawazu tobikomu
mizu no oto

Der alte Weiher:
Ein Frosch springt hinein.
Oh! Das Geräusch des Wassers.

Heute gilt Matsuo Bashō (1644–1694) als der erste große Haiku-Dichter. Sein Frosch-Haiku ist wohl das meistzitierte Haiku der Welt.

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Sa Jan 14 2017, 16:00

Ein weiteres Gedicht, welches zu meinen Lieblingen zählt:

Vollmond im Herbst.
Die ganze Nacht bin ich
rund um den Teich gegangen.

Bashō
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thargunio

avatar

Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 102
Ort : 3. Spähre

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Sa Jan 14 2017, 21:00

Vom Hai gebissen.
Das Böse am See besiegt.
Zum Hai geworden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Sa Jan 14 2017, 21:04

Thargunio schrieb:
Vom Hai gebissen.
Das Böse am See besiegt.
Zum Hai geworden.

sehr schön cheers
Noch Nachtrag es ist passiv gemeint, nicht Präteritum
Nur Zufall, dass das in diesem Fall die gleiche Form ist.

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Di Jan 17 2017, 21:55

Rapsblüten!
der Mond im Osten
die Sonne im Westen
(Buson)

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Di Jan 17 2017, 23:09

Neujahr. Glückwunschzeit.
Das übliche für mich - das
ist mein Fest.


(Issa)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Di Jan 17 2017, 23:52

Decken auf dem Gras,
eine Nacht lang ohne Haus –
reich nur durch den Mond.
(Ryokan)

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   So Jan 29 2017, 22:42

Ja, Schnecke,
besteig den Fuji, aber
langsam, langsam!


(Issa)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thargunio

avatar

Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 102
Ort : 3. Spähre

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo Jan 30 2017, 05:00

Magische Schmiede
unter festen Felsenstein
strahlt im Jadeschein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Di Feb 07 2017, 12:17

Der große Morgen -
Winde aus alten Zeiten
wehn durch die Kiefer.

(Onitsura)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo Feb 13 2017, 21:51

秋の道日かげに入りて日に出でて
Aki no michi, hikage ni irite, hi ni idete
Herbstweg. Ich gehe hinein in den Schatten, gehe hinaus in die Sonne.

(Hino Sojo)

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thargunio

avatar

Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 102
Ort : 3. Spähre

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo Feb 13 2017, 22:06

Meeresfeste im
Schattenland, trohnt erhaben
über Feindesland.


Mal was anderes, gefallen die Haikus, die ich schreibe?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Di Feb 14 2017, 10:17

Ja, find ich gut.


Weite dunkle See,
Kami des Donners weist den Weg
man erblickt den Schrein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Fr Feb 24 2017, 16:07

Du gehst -
wie lang der Weg ist und wie
grün das Laub der Weide.


(Buson)


Zuletzt von Heiko am Fr Feb 24 2017, 20:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thargunio

avatar

Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 102
Ort : 3. Spähre

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Fr Feb 24 2017, 19:25

Dann ist ja schön kann ich ja weiter was machen Smile
Das nächste Abenteur kommt ja morgen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thargunio

avatar

Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 102
Ort : 3. Spähre

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo März 06 2017, 22:24

Blaue Schuppen im
Urwald, bringen steinern Tod
doch auch Ruhm mit sich.

herrlich Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo März 06 2017, 23:52

sehr schön

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Di März 07 2017, 14:38

Die Sonne
im Auge des Falken,
der zurückkehrt auf meine hand.

(Buson)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thargunio

avatar

Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 102
Ort : 3. Spähre

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo März 13 2017, 01:00

Tief im Dschungel ein
Steinplatz liegt, der mit grünen
Stein Geheimnis gibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo März 27 2017, 22:20

Wintermond.
Ein Tempel ohne Tor.
Wie hoch der Himmel!


(Buson)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charypta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 27
Ort : Al'Anfa

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Mo März 27 2017, 22:27

Das ist aber schöööön I love you

_________________
Oderint, dum metuant.
L. Accius
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Di Mai 09 2017, 18:09

Im Frühlingsregen
gähnt sie lang und breit,
das schöne Mädchen.

(Issa)

Ein Frühlingsabend.
Was er wohl lesen mag,
der Junggeselle?

(Shiki)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 02.01.17
Alter : 43
Ort : Bergkamen

BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   Sa Jun 03 2017, 18:06

Komm in die Hütte
und bring vom Winde mit,
der durch die Fichtenzweige weht.

(Bashó)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Japanische Gedichte   

Nach oben Nach unten
 
Japanische Gedichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Schattenwand
» Schaurig ... schön
» Bertolt Brecht
» Was blüht bei euch?
» Japanische Soldaten müssen Fukushima reinigen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LA Spielt :: Rollenspiele :: Rokugan :: Hintergründe-
Gehe zu: