Das Forum rund ums Thema Spielen!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 KE 4: Antike (1000 v. Chr. - 400 n. Chr.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Glocke

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 29.04.13
Alter : 37
Ort : 7te Sphäre (Niederhöllen)

BeitragThema: KE 4: Antike (1000 v. Chr. - 400 n. Chr.)   Fr Nov 10 2017, 13:34

Antike Gesellschaften markieren den Höhepunkt der frühen Zivilisazionen; manche haben gar begonnen, in der Dekadenz abzurutschen. Antike Domänen zeichnen sich in erster Linie durch wissenschaftliche, philosophische und theologische Fortschritte aus. Mathematiker entwickeln Algbra und Geometirei weiter, und Zauberwirker begründen die Alchemie. Mit der Erfindung des Papiers beginnen haltbare Bücher Schriftrollen abzulösen, auch wenn sie nach wie vor mit der Hand geschrieben werden müssen. Qualitastiv hochstehende Straßen fördern das Reisen, und die Erfindung des Steigbügels und der Hosen helfen Reitern und ermöglichen die erste echte Kavallerie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
KE 4: Antike (1000 v. Chr. - 400 n. Chr.)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Olivem 1000
» Taiwan Ausstellung: Gigantische Animation von über 1000 Figuren der Song Dynastie
» 1000 Dinge die kein Geld kosten...
» Rezept mit Olivem 1000

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LA Spielt :: Rollenspiele :: Rabenhorst :: Hintergründe :: Die Kulturen-
Gehe zu: